Bad Dürkheim Zerstörung von Wahlplakaten: Ortsvorsteher erstattet Anzeige

In Leistadt wurden Wahlplakate zerstört.
In Leistadt wurden Wahlplakate zerstört.

Von einer „Spur der Zerstörung durch Leistadt“ berichtet Ortsvorsteher Axel Günther (FWG-Leistadter Liste). Diese hätten Unbekannte hinterlassen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag die Wahlplakate „sämtlicher demokratischer Bewerber systematisch zerstörten“. Dabei seien vermutlich scharfe Messer eingesetzt und die Plakate zerschnitten worden.

„Hier traf offenbar eine antidemokratische Wut blind jeden, der in unserer Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen bereit ist“, so Günther, der nach eigenen Angaben Strafanzeige gestellt hat. Die Polizei habe den Schaden aufgenommen. Zuletzt hatte es rund um Weisenheim am Berg eine massive Zerstörung von Wahlplakaten gegeben.

x