Freinsheim RHEINPFALZ Plus Artikel Weisenheimer Unternehmer spendet Serben altes Feuerwehrauto

Für die Überführungsfahrt nach Serbien müssen Blaulichter und Schrift abgeklebt werden. Von links: Kristian Sindric, Istvan Vinc
Für die Überführungsfahrt nach Serbien müssen Blaulichter und Schrift abgeklebt werden. Von links: Kristian Sindric, Istvan Vince, Spender Mark Milodanovic, Wehrführer Jozef Sindric und Zvanko Gunic.

Für Freinsheim zu alt, in der Vojvodina eines der modernsten Feuerautos: Ein ausgemustertes Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr geht als Spende in die serbische Provinz. Die Kameraden dort freuen sich auf das Gefährt.

Aus dem hiesigen Auktionskandidaten ist ein Glücksfall für die serbischen Brandbekämpfer geworden. Das betagte Fahrzeug werde ihnen gute Dienste leisten, ist Jozef Sindric überzeugt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lAle eesni sher ccgm&kul;llihu &;armreb,uuld arm&ltrlkeu; edr hur&Wheemfrl;ur erd Frlligiwneei euFwrrhee in oBajkm rkadnab. ndiSric its tim ried Keneglol aus eeSibnr in edi lPafz mnkegoe,m mu asd LFT ,261/5 ajraBuh 9291, u.lzneohba asD &learnumszafuhlhcTkg;o tsi inee nSpdee onv krMa v,oniM

x