Bad Dürkheim Waldspaziergang mit dem Förster bei „Drei Eichen“

5fa2f20047d5339d

Das Forstamt Bad Dürkheim lädt am Samstag, 22. Juni, 20 Uhr, zu einem naturkundlichen Johanni-Spaziergang ein. „Wir werden den Wald erkunden und auf so manche typischen Sommerzeiger stoßen“, kündigt Joachim Weirich vom Forstamt an. Die Teilnehmer sollen den Duft das Waldes und Honigbienen auf ihrem Ernteflug erleben und erfahren, wie es „dem Patienten Wald“ geht. Am Hammelstalbrunnen ist eine Rast geplant mit einem Glas Secco, Butterbrezeln und Teilchen. Feste Schuhe und leichte, deckende Kleidung werden empfohlen. Treffpunkt ist der Waldparkplatz „Drei Eichen“ im Ortsteil Seebach. Der Spaziergang dauert drei bis dreieinhalb Stunden und ist für Erwachsene gedacht, die Strecke ist circa vier Kilometer lang. Die Teilnehmerzahl sollte bei mindestens 15 und höchstens 25 Personen liegen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro pro Person und ist mit Bargeld zu bezahlen. Anmelden können sich Interessierte per E-Mai an joachim.weirich@wald-rlp.de. Bei Regen, Sturm und Gewitter fällt die Veranstaltung aus.

x