Bad Dürkheim/Berlin Umwelthilfe will höhere Parkgebühren für SUVs – auch in Bad Dürkheim

5fb1b200c103ec27

Die Deutsche Umwelthilfe hat in 150 deutschen Städten höhere Parkgebühren und Parkbeschränkungen für SUV-Fahrzeuge beantragt – darunter in Bad Dürkheim. Die Organisation will die Städte dazu bringen, härter gegen schwere Stadtgeländewagen vorzugehen. So sollen die Anwohner-Parkgebühren nach dem Willen der Umwelthilfe auf mindestens 360 Euro im Jahr steigen, je nach Fahrzeuggröße solle es eine Preisstaffelung geben. Fürs Parken strebt die Deutsche Umwelthilfe deutlich strengere Begrenzungen an. Sonja Lutz, Pressesprecherin der Stadt, bestätigte den Eingang des Antrags. Dieser werde nun „intern besprochen“.

x