Bad Dürkheim Telefonbetrüger trickst Seniorin aus

89223358

Glück im Unglück: Am Donnerstagnachmittag ist eine 78-Jähriger Dürkheimerin laut Polizei zwar einem Telefonbetrüger zum Opfer gefallen, ihr sei jedoch kein Schaden entstanden. Demnach rief der unbekannte Täter gegen 15 Uhr bei der Frau an und behauptete, sie habe eine Reise gewonnen. Dabei verwickelte der die Dürkheimerin derart geschickt in ein Gespräch, dass er ihre Bankdaten in Erfahrung bringen konnte. Die 78-Jährige verständigte allerdings am Freitag unverzüglich ihre Bank, bis dahin war noch keine Abbuchung von ihrem Konto erfolgt. Die Polizei rät unbekannten Anrufern niemals Bank- oder personenbezogene Daten preiszugeben. Könne der Anrufer nicht verifizieren werden, sollten die Angerufenen das Gespräch unverzüglich beenden. Wer Opfer eines betrügerischen Anrufs wurde oder sonstige verdächtige Anrufe erhalten habe, soll sich bei Polizei melden unter telefon 06322 9630 oder per E-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de.