Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Rot-Weiss Seebach, die drittbeste Rückrundenmannschaft

Seebachs Torwart Patrick Stephan (hier beim Schuss des Freinsheimers Schamil Kuduzov) gilt im Team als der Aufsteiger schlechthi
Seebachs Torwart Patrick Stephan (hier beim Schuss des Freinsheimers Schamil Kuduzov) gilt im Team als der Aufsteiger schlechthin.

Der SV Rot-Weiss Seebach hat in der Runde 2022/2023 als Tabellensechster die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte erreicht. Danach hat es Anfang 2023 nicht ausgesehen. Leon Gutermann gilt als Paradebeispiel für den Seebacher Weg.

Am Ende hat Rot-Weiss Seebach die Kurve gekriegt und in der Abschlusstabelle der Fußball-Bezirksliga den sechsten Platz belegt. Es ist die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte der Seebacher, die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sich ni dre gaiL sug&at;mlln beitteral bhna.e

heamdNc Sbheace edi sieiHnre uaf agRn neeisb edbeten tat,eh wra dre Start nsi rhaJ 3202 mreh als ip.rholg aDs gatl umfr;lu& dei igseEsnreb besone wei um;lr&uf die aneccdeuwrnhsh eLnesuit.gn chNa nreie ee3:ltiP1- mibe .1 CF 08 lsH,acgo&am

x