Bad Dürkheim Sportmagazin: Tennis: TC Sportpark dreimal besiegt

Keine der drei Erwachsenenteams des TC Sportpark Friedelsheim konnte sich durchsetzen. Die B-Klasse-Herren konnten bei Tabellenführer TC Meckenheim nur zwei Einzel durch Marc-Philipp Theisen und Christian Rutz zum 4:17 holen. Die Damen 40 unterlagen daheim TC Wörth mit 7:14, es punkteten Martina Wiesman, Iris Trenkner-Panwitz und Trenkner-Panwitz/Beate Jost. Die Herren 50 Vierer unterlagen in der B-Klasse beim Park-TC Ludwigshafen mit 5:9, erfolgreich waren Nikolaus Wegener und Stephan Piwonski/Wegener. Die Herren 60 des TC Friedelsheim hatten in der C-Klasse gegen TC Lingenfeld mit 6:8 das Nachsehen. Es punkteten Albert Eberle, Horst Rüffel und Peter Stahlberg. Die Herren 55 besiegten SG Albersweiler/Godramstein mit 8:6, erfolgreich waren Hermann Scheller, Theo Kemmer/Hermann Scheller und Albert Eberle/Christian Köhler. Die Herren 30 unterlagen in der B-Klasse gegen TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim mit 5:16. Christian Bohn gewann sein Einzel durch Abbruch, weil sich sein Gegner verletzt hatte, ein Doppel ging kampflos an Friedelsheim. Ein 12:2-Sieg gelang den Mädchen U18 in der C-Klasse gegen TC Freinsheim, die Jungen U15 gewannen in der C-Klasse 14:0 gegen TC Wachenheim. Emilia Tischer aus Freinsheim vom Kamfsportzentrum Hanewald war bei den German Open in Dillenburg erfolgreich. Die Weltmeisterin siegte im Pointfighting bis 30 Kilo, wurde Zweite im Leichtkontakt und Dritte im Pointfighting bis 35 Kilo. Carmen Kurkowski belegte im Pointfighting bis 40 Kilo den dritten Rang. Ebenfalls Dritter wurde Fabian Benz im Pointfighting über 60 Kilo. Im Leichtkontakt bis 70 Kilo wurde Günther Wilgens Zweiter.

x