Weisenheim am Sand Polizeieinsatz in Flüchtlingsunterkunft

Die Unterkunft steht derzeit unter Quarantäne – ein Mann wollte den Container verlassen.
Die Unterkunft steht derzeit unter Quarantäne – ein Mann wollte den Container verlassen.

Bei einem Polizeieinsatz am Mittwoch in der Container-Flüchtlingsunterkunft in Weisenheim am Sand sind ein 28 Jahre alter Bewohner und ein Polizeibeamter leicht verletzt worden. Das hat das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Donnerstag auf Nachfrage mitgeteilt. Die Unterkunft steht wegen Corona-Fällen derzeit unter Quarantäne. Der Mann habe die Container verlassen wollen. Bei der Feststellung der Personalien habe der Mann aggressiv reagiert. Es wurde ein Taser (Elektroschockpistole) eingesetzt. Da der Mann sich in einer „psychischen Ausnahmesituation“ befunden habe, sei er in eine Klinik eingewiesen worden, so die Polizei.