Hallenhockey RHEINPFALZ Plus Artikel Oberliga: DHC-Damen wollen die Tabellenspitze erobern

„Natürlich müssen wir das gewinnen“, sagt Stürmerin Julia Eitel (vorne) vom DHC.
»Natürlich müssen wir das gewinnen«, sagt Stürmerin Julia Eitel (vorne) vom DHC.

Mit einem Sieg beim Tabellenvierten TSG Kaiserslautern könnten die DHC-Damen am spielfreien Kreuznacher HC vorbeiziehen, die Tabellenführung in der Oberliga übernehmen und damit einen weiteren großen Schritt in Richtung Aufstieg machen.

DHC-Trainer Uwe Krauß würde sich sicherlich sehr über so ein Geburtstagsgeschenk freuen. Doch noch ist nicht klar, ob alle Spielerinnen fit sein werden. „Wir wollen es rocken.“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

erTrnai weU riu;a&Klgsz its eusvhtzchlrii,c sads eid CHa-DDmne ovm ulta&psrmlsseuwA;i ma tasbSgdmanea bSeiil(enngp um 8.301 )hrU bei red GTS aseKlitsaruren mti ired nukPetn omm;mckurnzuu&elk ween.dr asD iepnHsli mi ezeDbrme eahntt ied Dlei;mnrhnrnmekiue&u mti :39 ,nognnewe nehtat tmi coumdllve

x