Freinsheim RHEINPFALZ Plus Artikel Kutschfahrten: Wer muss die Pferdeäpfel wegräumen?

Kein schöner Anblick und ein Ärgernis : Pferdeäpfel, hier auf dem Weg zum Freinsheimer Friedhof.
Kein schöner Anblick und ein Ärgernis : Pferdeäpfel, hier auf dem Weg zum Freinsheimer Friedhof.

Sie sind beliebt: Planwagenfahrten durch die Weinberge. Das Hufgeklapper der Pferde im Ohr genießen besonders in den wärmeren Monaten viele Passagiere. In Freinsheim aber stoßen die Touren nicht überall auf Begeisterung. Im Gegenteil: Manchem Anwohner stinkt’s – im wahrsten Wortsinn.

Der Anblick einer Pferdekutsche in ihrer Straße löst bei der Freinsheimerin Vera Lauer nicht gerade Begeisterungsstürme aus. Das liegt weniger an der Kutsche oder an den

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rnd,feeP neodrns aa,dnr aws kieu&rzmlbult;.buc Uerdu;bqos&n suHa tnzgre an die rmeiseinehWe qug;zd&atS;,ole&lris eam&t;lurkrl rLaue. nUd iwel eised eTil lievre oTcKnueshre-tnu ies, ul&g;naeml uaf dre ialzegrt;s&S dun an rerhi nrftiahE rmime ewerid lfmluPp&.eardfee; hFear eni uA

x