Radsport RHEINPFALZ Plus Artikel Kallstadter Achim Heukemes will in 48 Stunden von Flensburg nach Oberstdorf radeln

Achim Heukemes durchlief schon Europa, Australien und Amerika.
Achim Heukemes durchlief schon Europa, Australien und Amerika.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Achim Heukemes aus Kallstadt möchte von Freitag an als erster 70-Jähriger die Strecke Flensburg nach Oberstdorf (1001 Kilometer) in unter 48 Stunden mit dem Rad zurücklegen. Begleitet wird er von dem beinamputierten Max Schwarzhuber. Ein Gespräch über große Ziele mit 100, das Wandeln an der Grenze des körperlich Möglichen und Fitness im Alter.

Herr Heukemes, wie kommt man auf die Idee, mit dem Rad in unter 48 Stunden durch Deutschland fahren zu wollen?
Ich hatte schon einige solcher komischen Ideen. (lacht)

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hcI eucev,srh irm merim satwe eilzSleesp eialnefln uz essnl.a aiEfhcn nru ninee ornthaaM zu lauf,ne dsa hta mir ihtnc tr.ehgcie hIc bahe nnda eid &zn;oggeislr nigeD hg:cmeta Epauor nvo Nnoder nahc ;uelSd&unm qctehudurr 5(537 km ni 55 eaT,gn .nAm .d )d.,Re lnuetraisA onv tesnO anch tseWen rtrquudhec 8(465 mk in 43 Te,gna m.An d. ed.R) dun sal srerte ndu asglnib iiegzren esMhnc edi uDploqeguupe-rhrcnD eaiAsrkm cegpkta 00(60 mk tim emd Rad ndu 0500 ledufna in 79 agneT, mA.n d. d)R..e

iaDbe eanbh eiS rtes itm eMtit 03 muz sueAortaupsrd reaetd.nuMoeonarrfnghfd rwa sbi nahdi neiem os;girlegz& dfnetaieshLc. aDnn hetat hic nenie ewrsehcn afl.Uln Ein eFdnru mee,nit unLfae sei r&uf;mul ihmc ngaeu ads iR.ctgehi

Sei ;nhteual&mt cahu chianef run Kran-;LeueeemotlmlfZ-hui& hmcaen lne.o;&knenumnnW hic wesat ,aehmc dnna uz 001 Pter.onz Ich llwi mirme uz end neBtse r,&e;gehmuoln egbe hmci imt ;ztil&leasmiMgt hcnti rufeziedn nud baheruc .eeZli ieRthicg .Zleie nUd es emslus&;mun eelZi n,sei ied tnchi ejder sacfthf, ithcn erjed cmenah annk. cIh bin ahoratnM lguenaef itm dme ei,lZ eids in etrnu 0:23 dSnunte zu afcfnhe.s Asl hci 922: Setdnnu afg

x