Bad Dürkheim Hockey: Dürkheimer HC siegt im Testspiel 5:0

Bad Dürkheim. Eine klare Angelegenheit war das vorletzte Testspiel von Feldhockey-Zweitbundesligist Dürkheimer HC am Dienstagabend gegen den Regionalligisten TSV Schott Mainz: Das Team des DHC-Trainergespannes Dirk Baumgarten und Christian Mayerhöfer bezwang die Rheinhessen glatt mit 5:0.

Die Übungsleiter hatten wieder einen klaren Sieg und konsequentes Umsetzen der Vorgaben gefordert, die Mannschaft hielt sich auch weitgehend daran. Das Team spielt sich ein, wobei die Mainzer kein gleichwertiger Gegner waren. Negativ: Die Dürkheimer erspielten sich keine einzige Strafecke, Mainz schaffte das gleich zu Spielbeginn einmal. Kapitän Philipp Metzger erzielte vier Tore, den fünften Trefer steuerte Marc-Joshua Kuster bei. Heute (20 Uhr) gastieren die Dürkheimer zum letzten Vorbereitungsspiel beim Rüsselsheimer RK, ehe am 11. und 12. April dieŔZweitliga-Rückrunde mit den Auswärtsspielen bei den Zehlendorfer Wespen (Samstag, 17 Uhr) und TuS Lichterfelde (Sonntag, 12 Uhr) beginnt. (pes)

x