Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Bad Dürkheim: Sozialstation plant „Kita für Senioren“ im Neubau

Freuen sich auf den Neubau im Fronhof (von links): die Sozialstations-Mitarbeiter Christiane Kicherer, Jörg Thomas, Birgit Junge
Freuen sich auf den Neubau im Fronhof (von links): die Sozialstations-Mitarbeiter Christiane Kicherer, Jörg Thomas, Birgit Junge, Detlev Schott, Petra Barth, Renate Schanz und Dagmar Brunner. Foto: Franck

Die Planungen für einen Neubau der Christlichen Sozialstation Bad Dürkheim/Verbandsgemeinde Freinsheim im Fronhof II kommen voran. Wenn alles klappt, soll Ende 2021 Eröffnung sein. Auf circa 800 Quadratmetern soll ein ambulantes Kompetenzzentrum für Pflege und Hospiz entstehen – mit einem neuen Angebot.

Hinter Ulla Hoffmann, ihren Vorstandskollegen und dem gesamten Team der Christlichen Sozialstation Bad Dürkheim/Verbandsgemeinde

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Fmisrehien eginle esagnrendnet Wocenh dun Mano.te dnU rvo nihne h.cua nneD rde eaNbuu mi Fnorhfo II udn der ugUzm uas nde emnsamagettn mueua;&mnRl ni erd Gtrebagslers&;reiz in daB &krmuuileh;mD nmtmi ketnreko meoFrn an. doDb;rueq& Bnagutaar udn ide rssgZuaal;entsuucm&h sdin ,g;leudq&os

x