Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 12. Januar 2019 Drucken

Bad Dürkheim

Zur Sache: Neues Konzept

Laut Bundesfamilienministerium absolvieren jährlich rund 80.000 Menschen unter 27 Jahre einen Freiwilligendienst. Dazu gehören das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) und der Bundesfreiwilligendienst. Das neue Konzept für das Jugendfreiwilligenjahr beinhaltet unter anderem eine Verbesserung der finanziellen Rahmenbedingungen. Monatlich soll es 402 Euro geben, dazu kommen Sozialversicherungsbeiträge. Für die Umsetzung sind im Bundeshaushalt 2019 zusätzlich 65 Millionen Euro eingeplant. Damit sollen die Fördersätze der pädagogischen Begleitung verbessert, rund 6000 neue Plätze geschaffen und Unterstützung für Freiwillige mit Behinderungen gewährt werden. Außerdem wird 2019 ein Gesetz in Kraft treten, wonach der Dienst in Teilzeit möglich wird, um die Benachteiligung von Interessierten zu beseitigen, die Kinder haben oder Angehörige pflegen. Experten schätzen, dass die Bewerberzahl für die Dienste um bis zu 50 Prozent zunehmen könnte. |abf

Pfalz-Ticker