Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 24. April 2019 Drucken

Bad Dürkheim

Ohne Hindernisse radeln - bis zu 100 Kilometer barrierefreie Radwege

Landkreis Bad Dürkheim:

Bad Dürkheim: Bei Modellprojekt „Tourismus für alle“ liegt ein Augenmerk auf einem barrierefreien Wegenetz

Von Laura Estelmann

Viele Informationen: So soll die Beschilderung der barrierefreien Radwege aussehen.

Viele Informationen: So soll die Beschilderung der barrierefreien Radwege aussehen. ( Foto: unn)

Hier fehlt derzeit noch die Bordsteinabsenkung: am Ende der Salinenstraße in Dürkheim.

Hier fehlt derzeit noch die Bordsteinabsenkung: am Ende der Salinenstraße in Dürkheim. ( Foto: Kreisverwaltung)

Mit dem Rad ohne Hürden von A nach B kommen – das soll auf bis zu 100 Kilometern im Süden des Landkreises Bad Dürkheim künftig möglich sein. Denn im Modellprojekt „Tourismus für alle“ geht es nun auch um barrierefreie Radwege. Aber was genau ist das eigentlich?

2,50 Meter breit muss ein solcher Radweg mindestens sein, damit zwei Handbikes problemlos aneinander vorbeifahren können. Ist die Breite nicht möglich, sollte es zumindest Ausweichbuchten geben. Der Radweg darf höchstens eine Steigung von sechs Prozent haben, soll also mit relativ wenig Kraftaufwand zu schaffen sein. Außerdem soll es barrierefreie …

Pfalz-Ticker