Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 16. Januar 2019 Drucken

Bad Dürkheim Land

Neustadt: Zehn Jahre am Steuer – ohne Führerschein

Die Polizei meldet eine Kontrolle mit ungewöhnlichem Ergebnis. Bei der Überprüfung eines Autofahrers am Montag gegen 23.15 Uhr stellte sich heraus, dass der Mann seit 2009 keinen Führerschein mehr besitzt. Das Kuriose: Der Neustadter räumte ein, seit zehn Jahren fast täglich mit dem Auto zur Arbeit gefahren zu sein. Der 41-Jährige war den Beamten aufgefallen, weil sowohl ein Abblendlicht als auch die Kennzeichenbeleuchtung an dem Opel defekt waren. Ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet. Da der Opel einen anderen Fahrzeughalter hat, muss auch dieser mit einem Strafverfahren rechnen. |asm/rhp

Pfalz-Ticker