Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 16. Januar 2019 Drucken

Bad Dürkheim: Kultur Regional

Musik in der Burgkirche: Fokus auf Italien und Frankreich

Zum Eröffnungs-Konzert der diesjährigen Reihe „Musik in der Burgkirche“ lädt der Kirchenbezirk Bad Dürkheim-Grünstadt am Sonntag, 27. Januar, 18 Uhr (Einführung 17 Uhr), ein. Nachdem im vergangenen Jahr vor allem Werke aus dem deutschsprachigen Bereich aufgeführt wurden, widmet sich der Konzert-Zyklus in diesem Jahr italienischen und französischen Werken. Neben Violinsonaten von Arcangelo Corelli erklingen einige der „Pieces de clavecin en concert“ von Jean-Philippe Rameau. Mit Christine Rox (Violine), Michael Spengler (Viola di gamba), Johannes Vogt (Laute) und Johannes Fiedler (Cembalo) spielen ausgewiesene „Barockmusiker“. Wie gewohnt, gibt es vor dem Konzert eine Einführung. Das Konzert wird vom Freundeskreis für die Kirchenmusik unterstützt. Karten (10 Euro) gibt’s im Protestantischen Dekanat, 06322 2375, beim Musikhaus Haass, 06322 2780, bei Foto Bauer, 06322 941611, und an der Abendkasse. |rhp

Pfalz-Ticker