Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 15. Dezember 2017

6°C

Samstag, 07. Oktober 2017 Drucken

Bad Dürkheim

International und doch verwurzelt

Das Mandelring Quartett startet mit Beethoven und Bartók in die neue Saison seiner Kammermusikreihe im Neustadter Saalbau

Von Holger Pöschl

Sebastian Schmidt, Nanette Schmidt, Andreas Willwohl und Bernhard Schmidt (von links) geben im Saalbau in der Saison 2017/18 wieder vier Konzerte, nach denen sich andere Musikmetropolen die Finger lecken würden.

Sebastian Schmidt, Nanette Schmidt, Andreas Willwohl und Bernhard Schmidt (von links) geben im Saalbau in der Saison 2017/18 wieder vier Konzerte, nach denen sich andere Musikmetropolen die Finger lecken würden. ( Archivfoto: LM)

Wilfried Strehle

Wilfried Strehle

Internationales Renommee und Heimatgefühl – nur wenige Künstler in der Region verbinden beides so sehr wie das Mandelring Quartett, das ja zu drei Vierteln aus Neustadtern besteht. Und so starten die vier Ausnahmemusiker am 22. Oktober die inzwischen …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Bad Dürkheim-Ticker