Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. September 2018 Drucken

Bad Dürkheim

Halbzeit beim 602. Wurstmarkt

(Foto: Jens Hollerith)

Mit einem Musikfeuerwerk, gestaltet von der Beisel Pyrotechnik GmbH aus Wiesloch, wurde gestern Abend die Halbzeit des 602. Wurstmarkts eingeläutet. Die Firma hat sich etwa durch die Heidelberger Schlossbeleuchtung einen Namen gemacht. Unser Bild hat der Dürkheimer Fotograf Jens Hollerith von der Halsbergstraße aus aufgenommen. „Es ist eine Langzeitbelichtung, das Bild wurde 7,7 Sekunden belichtet“, schreibt er dazu. Während etwa die Beleuchtung des Riesenrads während des Spektakels ausgeschaltet wurde, leuchtet über dem Michelsberg das bunte Höhenfeuerwerk. |spk

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker