Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 13. Juli 2017 - 16:59 Uhr Drucken

Bad Dürkheim-Ticker

Ellerstader Grauburgunder für die Staatsoberhäupter beim G20-Gipfel

 Schon das Etikett hat Stil: der Studier-Wein für die G20-Spitzen. Foto: frei

Schon das Etikett hat Stil: der Studier-Wein für die G20-Spitzen. Foto: frei

Pfälzer Wein für die Weltelite: Ein trockener 2016 Grauburgunder Pfalz des Weinguts Studier in Ellerstadt ist am Samstag beim G20-Gipfel in Hamburg beim offiziellen Mittagessen ausgeschenkt worden, das Bundeskanzlerin Angela Merkel als Gastgeberin für die Staatsoberhäupter im Nobelhotel Atlantic ausrichten ließ. Diese Nachricht erreichte Reinhard Studier am Donnerstagnachmittag von seiner nordischen Vertriebsagentur, wo das Fünf-Sterne-Hotel den Wein geordert hatte. Zu welchem Gang des Menüs der sommerliche Wein mit 12,5 Volumenprozent Alkohol und 6,3 Gramm Säure kredenzt wurde, konnte der Händler nicht sagen. Ein Rückruf des Hotels blieb aus. |psp

 

 

Pfalz-Ticker