Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 15. Januar 2019 Drucken

Bad Dürkheim: Lokalsport

Einwurf: Großes Potenzial

Von Thomas Leimert

Rot-Weiss Seebach steht in einer schwierigen Runde auf dem elften Tabellenplatz und ist nur einen Zähler von ersten Abstiegsrang entfernt. Diese Situation ist nicht zu unterschätzen. Andererseits hat die Mannschaft großes Potenzial und ist in der Lage, sich noch ein paar Plätze zu verbessern. Wenn das Team im Rhythmus ist und verinnerlicht, dass in dieser Situation neben spielerischem Vermögen auch die kämpferische Komponente dazugehört, wird sie mit dem Abstiegskampf nichts zu tun haben. Seit Mitte der Hinserie zählen die anfangs verletzten Sergen Gülay und Robin Schwehm zum Kader, sodass die Breite ausreichend sein dürfte. Ein Faustpfand für die Rot-Weissen ist die Treffsicherheit von Jason Harrison. Der Torjäger aus der eigenen Jugend wurde zur Soforthilfe. Sein Beispiel ist ein Beleg dafür, dass die intensive Nachwuchsarbeit der Seebacher Früchte trägt. Nicht nur wegen ihm, sondern weil die meisten Akteure schon als Jugendliche in Rot und Weiß spielten.

Pfalz-Ticker