Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Montag, 20. August 2018

29°C

Donnerstag, 08. Februar 2018 - 20:00 Uhr Drucken

Bad Dürkheim-Ticker

Bad Dürkheim: Kein zweiter Aldi plus Vollsortimenter im Süden

 Vorn auf dem Areal über dem Bolzplatz will die Stadt einen Vollsortimenter haben. Hinten vor den Wohnhäusern die Fläche, wo Aldi einen zweiten Markt plus Vollsortimenter plante. Foto: Altnöder

Vorn auf dem Areal über dem Bolzplatz will die Stadt einen Vollsortimenter haben. Hinten vor den Wohnhäusern die Fläche, wo Aldi einen zweiten Markt plus Vollsortimenter plante. Foto: Altnöder

Die Doppelansiedlung eines zweiten Aldi-Marktes plus zusätzlichem Vollsortimenter am südlichen Ende von Bad Dürkheim ist vom Tisch. Der städtische Bauausschuss hat das von Aldi-Süd angedachte Vorhaben am Donnerstagabend nach nichtöffentlicher Diskussion mehrheitlich abgelehnt. Über dieses Ergebnis informierte Baudezernent Gerd Ester (CDU) nach der Sitzung auf RHEINPFALZ-Nachfrage kurz. Stattdessen soll „die Ansiedlung eines großflächigen Supermarkts (Vollsortimenter)“ am Südende des Neubaugebiets Fronhof II weiterverfolgt werden, für die der Ausschuss bereits eine entsprechende Änderung des Bebauungsplans beschlossen hat. Sie soll „zügig vorangetrieben“ werden. |psp

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker