Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 14. Februar 2020 - 12:33 Uhr Drucken

Bad Dürkheim-Ticker

Bad Dürkheim: Bau der Therme genehmigt

Die Stadt will mit der Therme das Salinarium erweitern und attraktiver machen.

Die Stadt will mit der Therme das Salinarium erweitern und attraktiver machen. (Foto: Franck)

Die Kreisverwaltung hat die Baugenehmigung für die geplante Therme in Bad Dürkheim erteilt. Das hat die Stadtverwaltung am Freitagmittag mitgeteilt. „Damit sind wir unserem Ziel, im Juni dieses Jahres mit dem Bau zu beginnen, einen großen Schritt nähergekommen“, sagt Bürgermeister Christoph Glogger (SPD). Nun stehe nur noch die Genehmigung des Antrages auf vorzeitigen Maßnahmenbeginn durch das Land Rheinland-Pfalz aus, die wegen des erwarteten Landeszuschusses ebenfalls benötigt werde. „Das Vorliegen der Baugenehmigung ermöglicht uns, nun umgehend mit den vorbereitenden Maßnahmen zu beginnen“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Kistenmacher. Die Stadtwerke GmbH ist Bauherrin des Thermenprojektes. Die bereits auf dem Grundstück des Salinariums begonnene Leitungsverlegung könne nun auch im öffentlichen Bereich rund um die Baustelle erfolgen. Auch die Baumfällungen im Bereich der großen Allee südlich der Kurbrunnenstraße sollen in Kürze angegangen werden.

Abhängig von der Genehmigung des rheinland-pfälzischen Finanzministeriums steht laut Stadt im nächsten Schritt die Ausschreibung zweier großer Gewerke-Pakete mit einem Gesamtvolumen von circa 10 Millionen Euro an. Aktuell laufe die interne Vorbereitung dieser Ausschreibung. Sie erfolgt laut Stadt wie geplant im März. Baustelleneinrichtung und Baubeginn könnten demnach wie vorgesehen im Juni erfolgen.

|jpl

Pfalz-Ticker