Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 28. August 2018 - 16:37 Uhr Drucken

Bad Dürkheim-Ticker

Bad Dürkheim: Für Spenden um die Saline laufen

Im vergangenen Jahr kamen am 30. September mehr als 200 Menschen, die über 2700 Runden liefen. Foto: Franck

Im vergangenen Jahr kamen am 30. September mehr als 200 Menschen, die über 2700 Runden liefen. Foto: Franck

In Bad Dürkheim wird Ende September wieder ums Gradierwerk gerannt (oder auch gerollt oder geskatet), um Spenden für soziale Projekte zu sammeln. Beim vierten RHEINPFALZ-Benefizlauf „Rund um die Saline“ am 29. September geht es darum, das 333 Meter lange Bauwerk zu umrunden und für jede Runde oder den ganzen Lauf pauschal eine Geldspende einzuwerben.

Rollen geht auch



Teilnehmen können Einzelpersonen oder Teams, die Startgebühr beträgt 5 Euro pro Person. Es sei „im Sinne des karitativen Zwecks erwünscht“, heißt es in der Ankündigung, wenn sich die Läufer Paten suchen würden, die dann für den Lauf spendeten. Es ist nicht zwingend notwendig, sich laufend fortzubewegen: Auch Menschen im Rollstuhl oder auf Skates beziehungsweise Rollschuhen sind willkommen.

Voranmeldung möglich



Startnummern können ab dem 10. September beim Biomarkt Leprima auf dem Gelände der Lebenshilfe in Bad Dürkheim oder bei der Bad Dürkheimer RHEINPFALZ-Lokalredaktion im Vorverkauf erworben werden. Voranmeldungen oder Fragen können per E-Mail an benefizlauf@rheinpfalz.de gerichtet werden. |juni

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker