Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 10. Dezember 2019 Drucken

Südwest

Mutig Messerstecher gestoppt - Land dankt jungem Mainzer mit dem Zivilcourage-Preis

Ehrung für jungen Mainzer – Zivilcourage-Preis des Landes

Von Arno Becker

In Mainz stoppte ein Mann mutig einen Messerstecher.

In Mainz stoppte ein Mann mutig einen Messerstecher. (SymbolFoto: picture-alliance/ dpa)

Sein Mut wurde mit dem Wort „heldenhaft“ gewürdigt: Giancarlo Reale hat im März in Mainz einen geistig verwirrten Messerstecher gestoppt und so möglicherweise Menschenleben gerettet. Am Dienstag wurde er mit dem Landespreis für Zivilcourage geehrt.

Der Verwirrte war zunächst mitten auf einem Zebrastreifen stehen geblieben und hatte den Verkehr blockiert. Er attackierte einen Motorradfahrer und dann weitere Personen mit dem Messer. Giancarlo Reale beobachtete das Geschehen aus einem Café und griff ein. Er warf mehrfach sogar Stühle gegen den Täter, bis dieser schließlich stürzte und mit …