Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 23. Februar 2018

3°C

Donnerstag, 08. Februar 2018 Drucken

Südwest

Kommunen wollen mehr Geld

Städte, Kreise und Gemeinden: „Lassen uns vom Land nicht auseinanderdividieren“

Von Arno Becker

Vor allem die großen Städte in Rheinland-Pfalz haben hohe Soziallasten zu schultern. Deshalb verlangen sie, zusammen mit den Gemeinden und den Landkreisen am Haushaltsüberschuss des Landes beteiligt zu werden.

Vor allem die großen Städte in Rheinland-Pfalz haben hohe Soziallasten zu schultern. Deshalb verlangen sie, zusammen mit den Gemeinden und den Landkreisen am Haushaltsüberschuss des Landes beteiligt zu werden. ( Foto: dpa)

«MAINZ.» Die rheinland-pfälzischen Kommunen wollen am Haushaltsüberschuss des Landes beteiligt werden. In einer gemeinsamen Pressekonferenz forderten die drei Spitzenverbände der Gemeinden, Städte und Landkreise gestern in Mainz 300 Millionen Euro …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Pfalz-Ticker