Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 20. Februar 2018

4°C

Mittwoch, 03. Januar 2018 Drucken

Südwest

Einwurf: Mehr Fakten bitte

Von Jürgen Müller

Das Mainzer Integrationsministeriums weiß zwar, dass Altersbestimmungen nichts taugen („keine verlässliche wissenschaftliche Methode“). Aber Zahlen, wie oft und mit welchem Ergebnis die nach Bundesrecht vorgesehenen Überprüfungen des wahren Alters in Rheinland-Pfalz erfolgen, kann das Ministerium nicht präsentieren. Damit ist die Mainzer Landesregierung auf dem gleichen Informationsstand wie die bayerische Landesregierung. Nur mit dem Unterschied, dass in München eine striktere Regelung für die Altersüberprüfung gefordert wird. Es bleibt zu hoffen, dass die Landespolitiker Entscheidungen zur Flüchtlingspolitik auf einer fundierteren Grundlage fassen.

Pfalz-Ticker