Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 08. November 2019 - 17:28 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Wirbel um AfD-Vize Paul: Parteichef Junge hält sich bedeckt

Noch Landes-Partei-Chef Uwe Junge.

Noch Landes-Partei-Chef Uwe Junge. ( Foto: dpa)

„Über den nächsten Landesvorsitzenden der AfD Rheinland-Pfalz entscheiden die Mitglieder auf dem Landesparteitag in Bingen“, sagte Junge am Freitag auf die Frage, ob Paul die Landespartei führen könne. Der Frage, ob er Paul für glaubwürdig hält, weicht Junge aus. Paul bestreitet, Autor eines Textes in einer NPD-nahen Publikation zu sein, in dem ein norwegischer Black-Metal-Musiker und Faschist verherrlicht wird

Verteidigt wird Paul, der am 16. November als Nachfolger Junges für das Amt des AfD-Landeschefs kandidiert, von dem Bundesvorsitzenden der Jungen Alternativen, seinem Fraktionskollegen Damian Lohr: „Joachim Paul hat meine volle Unterstützung als Landesvorsitzender und er ist in der Landtagsfraktion auch ein hoch angesehener Kollege.“

|kad

Pfalz-Ticker