Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 31. März 2015 Drucken

Pfalz-Ticker

Westheim/Lingenfeld: Draisinenbahn endet nicht mehr in Lingenfeld

WESTHEIM/LINGENFELD. Die Südpfalz-Draisinenbahn feiert Jubiläum: Sie startet morgen, Mittwoch, bereits in ihr zehntes Betriebsjahr. Bislang führte die Strecke von Bornheim nach Lingenfeld. Jetzt ist die Endstation schon in Westheim.Der bisherige Endhaltepunkt der Draisienbahn war in Lingenfeld. Allerdings ist das Café am vormaligen Endhaltepunkt, ein Eisenbahnwaggon, ausgebrannt. Endstation nach zwölf Kilometern ist jetzt am Kiosk Bauer in „Westheim City“. Draisinenbahn-Betreiberin Christine Bauer sagte, das sei aus organisatorischen Gründen besser. Ebenfalls neu: Mit „Hochstadt-Wald“ und „Westheim-Endspurt“ gibt es ab dieser Saison zwei weitere Haltepunkte.Neuigkeiten gibt es auch in Sachen Marketing: Laut Bauer kooperiert die Südpfalz-Draisine nun mit der Glantal-Draisine: „Wer beide Strecken in diesem Jahr fährt, nimmt an einer Verlosung teil. Hauptpreis ist ein Fahrrad im Wert von 1000 Euro.“ Anlässlich des Jubiläums erhalten alle Vereine, die mit der Südpfalz-Draisine fahren, zehn Prozent Rabatt. Zudem spendiert Bauer allen Westheimer Familien mit Kindern bis zum vierten Schuljahr eine Freifahrt. Im nächsten Jahr soll es dann Freifahrten für Familien in Lustadt geben: „Wir arbeiten uns von Jahr zu Jahr in Richtung Bornheim vor“, informiert Bauer. Unverändert bleiben die Fahrzeiten: Gestartet wird täglich zwischen 10 und 11.30 Uhr in Bornheim. Die Rückfahrt ist ab 14 Uhr möglich. Zwischen 15.30 und 17.30 Uhr müssen die Draisinen in Bornheim wieder abgegeben werden. 27 Gefährte, zwölf Vier-, fünf Fünf- und zehn Siebensitzer, also rund 150 Sitzplätze, stehen zur Verfügung. Mit den bisherigen Buchungen ist Bauer zufrieden: „An den Wochenenden sind schon viele Termine weg. Vor allem unter der Woche gibt es noch Kapazitäten.“ 154.000 Gäste sind bereits mit der Südpfalz-Draisinenbahn gefahren. Bauer hofft, dass bis zum Saisonende am 31. Oktober weitere 18.000 hinzukommen. (nti)

KONTAKT

Buchungen telefonisch unter 06344 9442670 oder über die Internetseite www.suedpfalzdraisine.de (nti)

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker