Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 16. November 2019 - 15:52 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Walldorf: Fahrzeug brennt in IKEA-Parkhaus [mit Bildergalerie]

Die Rauchsäule war von weitem zu sehen.

Die Rauchsäule war von weitem zu sehen. ( Foto: Rene Priebe)

[Aktualisiert 18.30 Uhr] Am Samstagnachmittag hat ein Fahrzeug im Ikea-Parkhaus in Walldorf gebrannt. Das Fahrzeug stand laut Polizei voll in Flammen. Der Brand wurde gelöscht, das Parkhaus war aber noch voller Qualm und über einen längeren Zeitraum nicht begehbar. Die Rauchsäule war weithin sichtbar.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde eine Person mit einer Brandverletzung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei gibt am Abend auf Nachfrage bekannt, dass es sich dabei um den Fahrzeugbesitzer handelt, der seinen Wagen löschen wollte und dabei an Hand und Unterarm verletzt wurde. Wer im Parkhaus geparkt hat, konnte zeitweise nicht zu seinem Auto. Das Parkhaus wurde dann zum Hinausfahren freigegeben. Durch den Brand wurden auch weitere Fahrzeuge beschädigt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Aus Sicherheitsgründen bleibt das Parkhaus laut Polizei bis Montag gesperrt.  |sba

Pfalz-Ticker