Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 09. November 2019 - 18:23 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Fußball-Oberliga: FCK II holt mit vier Profis einen Punkt

Traf zum 1:1: Anil Gözütok vom FCK.

Traf zum 1:1: Anil Gözütok vom FCK. ( Foto: VIEW)

Vier Profis auf dem Rasen, der 1. FC Kaiserslautern II macht das Spiel gegen den FV Diefflen, vergibt zahlreiche Torchancen, führt, kassiert den Ausgleich und schafft nicht mehr als ein 1:1 (1:1).

Während seine Kollegen in Düsseldorf kämpften, versuchte Andri Runar Bjarnason auf dem Fröhnerhof zu treffen. traf aber nicht. Dafür machte es Anil Gözütok besser. Er lauerte, als der Torwart den Ball nach einem Rückpass nicht klären konnte, schnappte sich die Kugel im Bodenkampf, sprang auf, zog in den Strafraum und lupfte sie an drei Gegenspielern vorbei ins Netz (33.). Vier Minuten später fiel der Ausgleichstreffer. Nach einem weiten Freistoß konnte Merouane Taghzoute unbedrängt zum Kopfball hochsteigen.

So spielten sie

1. FC Kaiserslautern II: Raab - Kevin Klein, Gottwalt, Scholz - Jonjic (87. Portmann), Bergmann, Bakhat, Mäntynen (77. Kuete) - Aydin (61. Kabuya), Gözütok - Bjarnason

|huzl

Pfalz-Ticker