Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 09. September 2017 - 20:31 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

US Air Base Ramstein: Demonstrationen verlaufen friedlich

Tausende Menschen haben am Samstag demonstriert. Foto:View

Tausende Menschen haben am Samstag demonstriert. Foto:View

Tausende Menschen haben vor der Air Base in Ramstein demonstriert. Gemeinsam bildeten sie eine kilometerlange Menschenkette gegen Drohnen und Atomwaffen. Bei der Forderung nach der Schließung des US-Militärflugplatzes gab es Unterstützung auch aus der Politik.

„Keine Drohnen von Ramstein aus“




Im Dezember 2016 hatte das Auswärtige Amt im Bundestag berichtet, dass die US-Botschaft erstmals eingeräumt habe, Relaisstationen in Ramstein für die Weiterleitung von Signalen für Drohnenangriffe in Asien und Afrika zu verwenden. Eine Sprecherin der Air Base betonte, dass von Ramstein aus keine Drohnen eingesetzt werden.

Lafontaine will Schließung der Air Base




Bei der Abschlusskundgebung forderte der Linken-Politiker Oskar Lafontaine die Schließung der Air Base und den Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland. „Drohnenkriege sind völkerrechtswidrige Morde, und wir haben überhaupt kein Recht, für solche Morde deutsches Territorium zur Verfügung zu stellen“, sagte der Fraktionschef der Linken im saarländischen Landtag. |dpa

 

 

Pfalz-Ticker