Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 18. August 2019 - 20:15 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

St. Martin: Schwerer Unfall auf L514 – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

 Symbolfoto: Adrian Hartschuh

Symbolfoto: Adrian Hartschuh

[Aktualisiert] Auf der L514 bei St. Martin ist am Sonntagabend gegen 18 Uhr ein Motorradfahrer bei einem Unfall mit einem Auto lebensgefährlich verletzt worden. Der 38-Jährige war laut Polizei in einer Rechtskurve kurz vor dem Ortseingang von St. Martin mit einem entgegenkommenden Auto kollidiert. Zeugen berichteten der Polizei, dass der Motorradfahrer zu schnell gewesen sei. Außerdem trug er weder Schutzkleidung noch einen Helm. Ein Gutachter soll die genaue Unfallursache klären. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 40.000 Euro.

|fkk