Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 06. Dezember 2019 - 09:22 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Speyer: Zoll entdeckt 39 Eidechsen in „Souvenir“-Paket aus Teneriffa

Der Zoll entdeckte die Eidechsen in einem Paket aus Teneriffa. Foto: Zoll

Der Zoll entdeckte die Eidechsen in einem Paket aus Teneriffa. Foto: Zoll ()

Beim Röntgen eines als „Souvenir“ beschrifteten Pakets aus Teneriffa haben Zöllner im Frachtzentrum der Post in Speyer 39 lebende Gallotia Kanareneidechsen entdeckt. Die artengeschützten Tiere waren laut Zoll in eingenähten Stoffsäcken übereinandergestapelt. Begleitdokumente, Einfuhrgenehmigung und die Aufschrift „Lebende Tiere“ fehlten bei der Sendung. Die Empfängerin aus Nordrhein-Westfalen müsse jetzt mit einer empfindlichen Strafe rechnen, heißt es in der Pressemitteilung des Zolls. Die Eidechsen kamen zur weiteren Versorgung in ein Tierheim.

|fkk

Pfalz-Ticker