Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 11. November 2015 Drucken

Pfalz-Ticker

Speyer: Klosterliteratur aus Himmerod in Speyer

Über 350 Jahre alt: der Psalter „Psalterium Davidicum“. ( Foto: Lenz)

(awac). Für rund 86.000 Euro hat das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz (LBZ) Frühdrucke und Handschriften aus dem Bibliotheksbestand des Klosters Himmerod in der Eifel erstanden. Allein 60.000 Euro kostete ein Bibelkommentar aus dem 12. Jahrhundert, den das LBZ direkt vom Zisterzienserkloster erwerben konnte. 16 Frühdrucke aus dem 15. bis 17. Jahrhundert wurden bei einer Auktion ersteigert. Zu den Objekten gehören Messbücher, Psalter, Bibelexemplare, kryptographische Schriften und Sammelbände über die Geschichte des Zisterzienserordens. Noch bis Samstag können die Frühdrucke in der Pfälzischen Landesbibliothek in Speyer besichtigt werden, danach gehen sie nach Koblenz an die Rheinische Landesbibliothek.

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker