Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 27. Mai 2018

30°C

Dienstag, 01. Mai 2018 - 08:23 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Speyer: Erste Ermittlungen zur Brandursache

 Foto: Feuerwehr

Foto: Feuerwehr

Der Brand, der am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus in Speyer ausgebrochen ist, wurde vermutlich von einer Zigarette ausgelöst. Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, ergaben erste Ermittlungen, dass der Eigentümer der Wohnung im Ziegelofenweg mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen ist. Er wurde leicht verletzt. Alle anderen Bewohner konnten unverletzt in Sicherheit gebracht werden. Die Wohnung ist stark brandgeschädigt und nicht mehr bewohnbar. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro. |yah

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker