Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 12. März 2018 - 20:11 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Schwerer Unfall auf L520 zwischen Heßheim und Gerolsheim

Auf der L520 ist es am Montagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Foto: Bolte

Auf der L520 ist es am Montagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Foto: Bolte

(Foto: Bolte)

(Foto: Bolte)

Bei einem Unfall sind im Rhein-Pfalz-Kreis am Montag zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Ein 26-Jähriger überholte mit seinem Wagen das Fahrzeug eines 41 Jahre alten Manns, als dieser plötzlich nach links zog, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Daraufhin kam der 26-Jährige mit seinem Wagen ins Schleudern, überschlug sich mehrere Male und kam neben der entgegengesetzten Fahrbahn zum Stehen. Der 41-Jährige wich nach rechts aus und kollidierte mit seinem Fahrzeug mit einem Baum.

Landstraße fünf Stunden lang gesperrt

 

Beide Fahrer wurden in Krankenhäuser eingeliefert, es bestehe keine Lebensgefahr. An beiden Wagen entstand Totalschaden. Der Überholende soll nach Zeugenaussagen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Warum der 41-Jährige plötzlich nach links zog, war zunächst unklar. Die Landstraße musste für etwa fünf Stunden komplett gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro. |adh,skz

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker