Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Montag, 20. August 2018

30°C

Montag, 12. Februar 2018 - 14:29 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ruppertsberg: Einbrecher fällt von Balkon

Ob die Einbrecher etwas stehlen konnten, bevor sie gestört wurden, ist noch nicht bekannt. Foto: dpa

Ob die Einbrecher etwas stehlen konnten, bevor sie gestört wurden, ist noch nicht bekannt. Foto: dpa

Ein Unbekannter ist am Freitag gegen 18.45 Uhr über den Balkon im ersten Stock in ein Wohnhaus im Haagweg in Ruppertsberg eingebrochen. Der Eigentümer überraschte den Mann in der Wohnung. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fiel der Einbrecher auf der Flucht über den Balkon in den Garten. Dort wartete sein Komplize. Beide verließen das Grundstück und stiegen in der Straße „In den Kappesgärten“ in ein helles Auto und fuhren in Richtung Meckenheim/Bundesstraße 271 davon. Ob die mutmaßlichen Täter etwas stehlen konnten, ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Polizei sucht nach Zeugen



Der Einbrecher in der Wohnung war etwa 1,75 Meter groß, athletisch, schwarz gekleidet mit Stirnlampe. Sein Komplize trug eine hellere Jacke. Zeugen werden gebeten, sich an die Kripo Neustadt unter Telefon 06321/854-0 oder an die Polizeiinspektion Haßloch unter Telefon 06324/933-0 oder per E-Mail zu wenden. |bje

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker