Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 24. April 2019 - 10:19 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Hagel und Gewitter in der Pfalz

Der Deutsche Wetterdienst kündigt Gewitter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland an. Archivfoto:dpa

Der Deutsche Wetterdienst kündigt Gewitter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland an. Archivfoto:dpa

[Aktualisiert, 21.09 Uhr] Nach den sonnenreichen Tagen kam es in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu Gewittern und Sturmböen. Teilweise hagelte es. Vielerorts war die Feuerwehr ausgerückt. Im Ludwigshafener Stadtgebiet etwa musste die Feuerwehr zu 16 Einsätzen ausrücken. In der Verbandsgemeinde Oberes Glantal wurde durch einen Blitzschlag ein Flächenbrand ausgelöst. Außerdem stürzte ein Baum auf eine Stromleitung. Zwischen Neustadt und Deidesheim war ein Baum auf ein Gleis gestürzt. Der Zugverkehr zwischen Bad Dürkheim und Neustadt kam zum erliegen.

Wetterdienst warnte vor kräftigen Gewittern



Am Nachmittag gab der Deutsche Wetterdienst eine akute Wetterwarnung heraus. Demnach sollten sich kräftige Gewitter aus Frankreich nähern. Von Südwesten her komme es ab Mittwochnachmittag vermehrt zu Gewittern mit örtlichem Hagel und Starkregen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwochmorgen mit.

|dpa,tbss