Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 14. März 2019 - 20:34 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Rhein-Neckar-Löwen drehen auf und schlagen HSG Wetzlar

Treffsicher: Andy Schmid (rechts). Foto: KUNZ

Treffsicher: Andy Schmid (rechts). Foto: KUNZ

Die Rhein-Neckar-Löwen haben am Donnerstagabend das Bundesliga-Spiel gegen die HSG Wetzlar mit 31:21 (15:13) gewonnen. Die Löwen taten sich lange schwer, drehten erst in der letzten Viertelstunde auf, überrollten da die Hessen. Regisseur Andy Schmid machte ein großartiges Spiel und erzielte elf Tore. Er glänzte auch mit Anspielen, besonders auf Linksaußen Gudjon Valur Sigurdsson. Die Endphase macht Mut für das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel am nächsten Mittwoch (19 Uhr) gegen HBC Nantes.

|öpf