Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 24. November 2017

15°C

Mittwoch, 13. September 2017 - 15:47 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Regen und Sturmböen in Rheinland-Pfalz

Auch in den kommenden Tagen muss mit Regenschauern und teils stürmischem Wind gerechnet werden.  Symbolbild: dpa

Auch in den kommenden Tagen muss mit Regenschauern und teils stürmischem Wind gerechnet werden. Symbolbild: dpa

Regenschauer und teils stürmischer Wind haben Rheinland-Pfalz weiterhin im Griff. Erst zum Wochenende hin entspannt sich die Lage etwas – doch selbst dann wird es nicht völlig trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte. Es müsse am Donnerstag immer wieder mit Regen und teils gewittrigen Schauern gerechnet werden. Der meist mäßige Wind könne auffrischen und dann mit starken bis stürmischen Böen aus Südwest bis West wehen.

Teils kräftige Schauer



In den Gipfellagen des Mittelgebirges und in der Nähe träten auch kräftige Schauer oder Gewitter und Sturmböen auf. Die Temperaturen erreichten höchstens 13 bis 16 Grad. Nach örtlichen Regenschauern und einzelnen Gewittern am Freitag, klingt der Regen am Abend den Meteorologen zufolge ab. Auch der Wind schwächt sich ab und weht dann nur noch schwach bis mäßig aus Südwest bis West. |lrs

 

 

Pfalz-Ticker