Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 12. Februar 2019 - 16:31 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Autobrand in Pirmasens-Windsberg: Etliche Haushalte ohne Strom

In Pirmasens-Windsberg prallte ein Auto gegen einen Stromkasten. Foto: Polizei

In Pirmasens-Windsberg prallte ein Auto gegen einen Stromkasten. Foto: Polizei

Ein nicht ordnungsgemäß geparkter Kleinwagen sorgte am Dienstag gegen 12.45 Uhr in Windsberg für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr – außerdem waren etliche Haushalte zeitweise ohne Strom. Die Gründe sind unklar. Es steht aber fest, dass das geparkte Auto sich in einer abschüssigen Straße in Bewegung setzte und gegen einen Stromkasten prallte. Dabei geriet der Wagen laut Polizei in Flammen.

Zeitweise noch 20 Haushalte betroffen



Der Kabelverteilerschrank an der Ecke „Am Emmersberg/Langenbergstraße“ entzündete sich den Stadtwerken zufolge ebenfalls. Er wurde komplett zerstört. Um das Feuer löschen zu können, schalteten die Stadtwerke einen größeren Bereich um den Schadensort herum ab. Als das Feuer gelöscht war, wurde dieser Bereich verkleinert. Laut Stadtwerken blieben noch etwa 20 Haushalte in der Langenbergstraße zeitweise ohne Strom. Um die Stromversorgung wieder herzustellen, muss der Kabelverteilerschrank komplett erneuert werden. |gana