Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 25. Januar 2020 - 15:30 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Pfälzer Sportler in Kaiserslautern geehrt (mit Bildergalerie)

Bei der Ehrung ging es auch sportlich zu.

Bei der Ehrung ging es auch sportlich zu. ( Foto: view - die agentur)

Der rheinland-pfälzische Innenminister überreicht den Sportobelisken jährlich nur an fünf Persönlichkeiten aus dem rheinland-pfälzischen Sport. Roger Lewentz ließ es sich am Samstag nicht nehmen, die Ehrung für die im Oktober erkrankten Pfälzer Elke Laubscher vom Turnverein Frankenstein und Werner Wagner (TuS Friedelsheim) persönlich nachzuholen. „Sie zählen zu unseren Säulen im Sport, sie sind jener Typ Mensch in unserem Sportgeschehen, auf die man sich verlassen kann“, sagte Lewentz bei der Verleihung bei der 6. Ehrungsmatinée des Sportbundes Pfalz in Kaiserslautern.

 

Horst Konzok mit Ehrennadel ausgezeichnet

Die Matinée ist schon Tradition, am Samstag aber gab es eine Premiere. Es wurden die Newcomer des Jahres ausgezeichnet: junge Menschen wie Steffen Becker (24) vom SV Fischbach, Janina Kolbeck (23) vom SSC Landau, Markus Mix (22) vom TV Trippstadt und Samuel Soffel (26) vom TV 1861 Landau, die sich schon sehr früh im Ehrenamt engagieren. Samuel Soffel sagte in Richtung Politiker: „Ich fände es gut und richtig, wenn für uns junge Leute mehr Anreize geschaffen werden, damit wir mehr Interesse am Ehrenamt kriegen und behalten“. Die jeweiligen Vereine der Vier erhalten als Anerkennung vom Sportbund jeweils 500 Euro. Bei der von Norbert Schied aus Neustadt sehr locker und unterhaltsam moderierten Matinée wurde auch der Leiter der RHEINPFALZ-Sportredaktion, Horst Konzok, anlässlich des Eintretens in den Ruhestand ausgezeichnet. Sportbund-Präsidentin Elke Rottmüller: „Sie haben immer für alle ein Ohr gehabt, die Pfalz immer ganz oben gehalten, den Breitensport besonders unterstützt. Wir lassen sie nicht ohne Ehrung gehen. Für sie gibt es heute Gold.“

 

 

Die Geehrten im Überblick

Sportobelisk: Elke Laubscher (TV Frankenstein), Werner Wagner (TuS Friedelsheim)

Sportplakette des Landes: Gerlinde Görgen (JSV Speyer), Rolf Salinger (Schwimmverein BW Pirmasens)

Ehrennadel Silber LSB: Friedhelm Jakob (Ludwigshafen)

Ehrennadel Gold Sportbund: Ermano Olivan (Carlsberg), Norbert Schied (Neustadt/Weinstraße), Alfons Fürst (Forst), Alois Herrmann (Hatzenbühl), Wilfried Heske (Enkenbach-Alsenborn), Reinhard Wolf (Frankenthal), Horst Konzok (Ludwigshafen), Dr. Bernhard Matheis (Pirmasens), Otmar Demuth (Kneippverein Ludwigshafen), Heinz Leßmeister (TuS Börsheim), Armin Prokscha (Tennisclub Jockgrim), Helmut Steiner (TV Ottersheim)

Ehrennadel Bronze LSB: Gerlinde Görgen (Speyer)

Ehrennadel Bronze Sportbund Pfalz: Stefan Eckl (Ludwigshafen), Jürgen Kief (Speyer)

Christian-Löffler-Urkunde: Hartwig Busch (Kaiserslautern), Jürgen Fouquet (Schifferstadt)

Newcomer des Jahres: Steffen Becker (SV Fischbach), Janina Kolbeck (SSC Landau), Markus Mix (TV Trippstadt), Samuel Soffel (TV 1861 Landau)

 

 

|ku

Pfalz-Ticker