Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 17:53 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Pfälzer Schiedsrichter Vierter Offizieller beim Fußball-Länderspiel in Athen

Gut drauf: Christian Gittelmann. Links Trainer Niko Kovac (Bayern München). Foto: IMAGO

Gut drauf: Christian Gittelmann. Links Trainer Niko Kovac (Bayern München). Foto: IMAGO

Christian Gittelmann aus dem nordpfälzischen Gauersheim, seit 18 Jahren Fußball-Schiedsrichter, steht ab 1. Januar 2019 auf der Einsatzliste für Schiedsrichter-Assistenten des Weltfußballverbandes (Fifa). Am Freitag erlebt der 35-Jährige seine Länderspiel-Premiere: Gittelmann ist als Vierter Offizieller bei der Partie Griechenland gegen Ungarn in Athen im Einsatz. „Es ist eine Auszeichnung. Es ist eine Wertschätzung. Es ist eine Bestätigung für die konstanten Leistungen in den sechs Jahren, in denen ich jetzt in der Bundesliga bin“, sagt Christian Gittelmann, der im Einkauf eines Autombilherstellerzulieferers in Kirchheimbolanden tätig ist. Nach vier Jahren im Gespann von Fifa-Schiedsrichter Jochen Drees (Münster-Sarmsheim) gehört Gittelmann in der zweiten Saison zum Team von Tobias Stieler. Der Hamburger leitet auch das Länderspiel in Athen. |zkk

 

 

Der neue Messenger Service



Pfalz-Ticker