Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 27. Mai 2018

29°C

Dienstag, 13. Februar 2018 - 08:18 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Otterberg: Frau nach Frontalzusammenstoß auf der L382 in Lebensgefahr

Wieder hat sich ein schwerer Unfall auf der L382 ereignet. Foto: Feuerwehr/frei

Wieder hat sich ein schwerer Unfall auf der L382 ereignet. Foto: Feuerwehr/frei

[Aktualisiert 11.39 Uhr] Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der L382 ist eine 59-jährige Frau lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall kurz nach 7 Uhr am Dienstagmorgen auf der Strecke zwischen Otterberg und Baalborn. Ein 33-Jähriger Autofahrer hatte in einer nicht einsehbaren Linkskurve mit seinem Pkw zwei Fahrzeuge überholt und war dann mit dem entgegenkommenden Fahrzeug der Frau zusammenstoßen.

Auch Rettungshubschrauber im Einsatz



„Während der 33-Jährige bei dem Unfall nur leicht verletzt wurde, war die Frau in den Trümmern ihres Wagens massiv eingeklemmt und musste von uns mit schwerem Gerät befreit werden“, berichtete Matthias Apfelbeck, Wehrleiter der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg, die mit 20 Einsatzkräften vor Ort war, auf RHEINPFALZ-Anfrage. Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Die Frau, die schwerste Verletzungen erlitten hatte, konnte aufgrund ihres Gesundheitszustands aber nicht mit dem Helikopter transportiert werden und wurde daher per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bis 10 Uhr gesperrt



Die Beamten stellten den Führerschein des 33-Jährigen sicher. Außerdem wurde dem Mann im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Sie wird auf Alkohol und andere berauschende Mittel untersucht. „Anzeichen für einen solchen Konsum liegen zurzeit nicht vor“, so die Polizei. Zur Klärung der Unfallursache war ein Gutachter vor Ort. Die unfallbeteiligten Autos wurden abgeschleppt. In beiden Fällen liegt ein wirtschaftlicher Totalschaden vor, der laut Polizei auf etwa 28.000 Euro geschätzt wurde. Die Strecke war bis gegen 10 Uhr gesperrt.
|skz, oef

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Pfalz-Ticker