Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 14. März 2019 - 15:23 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Ordner stirbt bei FCK-Spiel

Der FCK trauert: Während des Drittliga-Spiels der Lauterer am Mittwochabend gegen Eintracht Braunschweig starb ein Ordner. Foto: View

Der FCK trauert: Während des Drittliga-Spiels der Lauterer am Mittwochabend gegen Eintracht Braunschweig starb ein Ordner. Foto: View

Der 1. FC Kaiserslautern trauert um Michael Asel. Der Mann war am Mittwochabend als Ordner in der Osttribüne beim Fußball-Drittligaspiel des FCK gegen Eintracht Braunschweig im Einsatz.

Auf der folgenden RHEINPFALZ-Seite findet Ihr alle Informationen zum 1. FC Kaiserslautern.

Asel, ein langjähriges Mitglied des FCK-Ordnungsdienstes, wurde wegen akuter gesundheitlicher Probleme noch während des Spiels in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er unmittelbar nach Ende der Partie gestorben ist. Das hat der FCK am Donnerstagnachmittag mitgeteilt. |zkk osp

Pfalz-Ticker