Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 28. September 2018 - 17:47 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Niederhorbach: Tempomessanlage mit Kommentar „uff Pälzisch“

„Uffbasse“ ist die digitale Mahnung an diejenigen, die es zu eilig haben. Foto: Iversen

„Uffbasse“ ist die digitale Mahnung an diejenigen, die es zu eilig haben. Foto: Iversen

Der pfälzische Dialekt wirkt offenbar verkehrsberuhigend, wie die Tempowarnanlage beweist, die die Ortsgemeinde Niederhorbach (bei Bad Bergzabern) an der Bundesstraße 38 im 50er Bereich aufgestellt hat. „Do erinnert mer sich dra“, ist Beigeordneter Rainer Keller überzeugt. Er hatte die Idee, die üblichen Smileys durch markige Pfälzer Sprache zu ersetzen.

Hat Charme und wirkt



„Uffbasse“ ist die digitale Mahnung an diejenigen, die es zu eilig haben. „Basst“ lautet das Lob an Autofahrer, die die Geschwindigkeit einhalten. „Schnörkellose Kommunikation, die Fakten exakt und nicht ohne Charme auf den Punkt bringt“, meint Keller. Und eine positive Wirkung hat sie auch, wie die statistische Auswertung des Gerätes zeigt. Mit den Hinweisen „uff Pälzisch“ haben 79 Prozent der Autofahrer von Bad Bergzabern kommend die Geschwindigkeit eingehalten. Von Ingenheim kommend kann man die Anzeige nicht sehen, hier waren nur 40 Prozent im Toleranzbereich. Die von Solarstrom gespeiste Anlage werde an wechselnden Stellen im und um den Ort auf den Verkehr „uffbasse“, informiert die Ortsgemeinde, die das Gerät gekauft hat. 1000 Euro haben die Pfalzwerke spendiert, 800 Euro hat die Ortsgemeinde bezahlt. |pfn

 

 

Pfalz-Ticker