Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 13. August 2019 - 13:58 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Neustadt: Drei Frauen erpressen 18-Jährige

Das bedrohte Mädchen rief die Polizei. Foto: Adrian Hartschuh

Das bedrohte Mädchen rief die Polizei. Foto: Adrian Hartschuh

Drei Frauen im Alter von 18 bis 21 Jahre haben in Neustadt eine 18-Jährige bestohlen und erpresst. Die 18-Jährige hatte sich nach Angaben der Polizei am Montag gegen 19.30 Uhr mit einer Freundin im Rosengarten verabredet. Drei weitere weibliche Bekannte stießen dazu, es kam zum Streit. Die drei Frauen forderten von der Geschädigten Geld, beleidigten sie und drohten mit Schlägen. Die 18-Jährige gab ihnen daraufhin fünf Euro und eine kleine Musikbox, was den Dreien jedoch nicht genügte. Sie nötigten die Frau, mit zur Sparkasse zu gehen, um weiteres Geld abzuheben.

18-Jährige ruft Polizei

Der 18-Jährigen gelang es, die Polizei zu informieren. Beim Eintreffen der Beamten waren die drei Tatverdächtigen nicht mehr vor Ort. Allerdings konnten sie in der Nähe aufgegriffen werden. Die Musikbox und das Geld fanden die Polizisten nicht mehr. Die drei Frauen erwartet ein Strafverfahren wegen räuberischer Erpressung.

|bje

Pfalz-Ticker