Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 09. Oktober 2019 - 09:37 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Neustadt: Autofahrer nach Zusammenstoß mit Ampel schwer verletzt

Weshalb der Senior gegen die Ampel fuhr, ist noch unklar.

Weshalb der Senior gegen die Ampel fuhr, ist noch unklar. ( Foto: Polizei)

[Aktualisiert: 12.56 Uhr] Der 82-jährige Fahrer eines Skoda ist bei einem Unfall am Dienstagabend an der Einmündung Winzinger-/Spitalbachstraße schwer verletzt worden. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr war der Mann mit seinem Auto auf der Winzinger Straße in Richtung Landauer Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung Spitalbachstraße kam er aus noch ungeklärten Gründen nach links ab und prallte gegen die Ampel auf der Verkehrsinsel. Bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte betreuten Ersthelfer den Fahrer.

Schwere Kopfverletzungen

Mit Verdacht auf Schädelhirntrauma und Schädelprellung wurde er ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der Polizei die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Die Stadtwerke klemmten die defekte Ampel von der Stromversorgung ab, der Bauhof kümmerte sich um die Reinigung der verschmutzten Fahrbahn. An dem Skoda entstand Totalschaden. Im Einsatz war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 15 Wehrleuten sowie eine Streifenwagenbesatzung der Polizei und der Rettungsdienst. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

|fkk

Pfalz-Ticker