Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 22. Juli 2019 - 11:25 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Nach Tod der Mutter: Viel Unterstützung für Westheimer Drillinge

Die Drillinge und ihr Vater bedanken sich für die große Hilfe. Foto: PRIVAT

Die Drillinge und ihr Vater bedanken sich für die große Hilfe. Foto: PRIVAT

Der 17. März dieses Jahres war ein dunkler Tag für Stefan Heß und seine Drillinge aus Westheim. Seine Ehefrau und die Mutter der drei Kinder Nele, Leah und Philipp war unerwartet verstorben. Eine große Welle der Hilfsbereitschaft schwappte durch das Dorf und die Region. Nele, Leah, Philipp und ihr Vater erhielten viele Hilfsangebote und Spenden in verschiedenster Form. „Inzwischen sind auf den beiden Spendenkonten 39.250,00 Euro eingegangen. Ich bin überwältigt von dieser enormen Hilfsbereitschaft und möchte die Gelegenheit nutzen, mich auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Unterstützern und Helfern bedanken“, sagt Stefan Heß. Die nächste Hilfsaktion ist bei der Lustadter Laurentius-Kirchweih am Sonntag, 11. August, wenn Schlagersänger Ralph Daniel von 13 bis 14 Uhr auf dem Kinderkarussell seine Songs singen wird. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Fahrchips für das Karussell des Schaustellers Lothar Honecker kommen den Drillingen zugute.

Spenden-Konten
Treuhandkonto Stefan Heß – Drillinge

IBAN: DE04 5479 0000 0001 5137 10 bei der Volksbank Kur- und Rheinpfalz e.G.

IBAN: DE40 5485 1440 1000 8339 60 bei der Sparkasse Germersheim-Kandel

 

|smoh